Hauptversammlung 2018

Die Jahreshauptversammlung der SG Lüdenscheid am vergangenen Freitag (9. März) hat gezeigt, dass der Verein sich in ruhigem Fahrwasser befindet. Im Vorstand gibt es keine Änderungen, die Beiträge sind und bleiben stabil und auch die Vereinsaktivitäten der vergangenen Jahre sollen fast alle beibehalten werden. So wird auch in diesem Jahr die Stadtmeisterschaft als offenes Turnier ausgeschrieben und auch der gemeinsame Besuch der Dortmunder Schachtage sowie das Sommerfest sind fest eingeplant. Lediglich die Aktion "Lüdenscheid schlau" wird nicht weiter fortgeführt, da dadurch nicht wie erhofft, neue Mitglieder geworben werden konnten.
Etwas Sorgen gibt es nach der Insolvenz des Restaurant-Pächters in der Humboldtvilla um die Zukunft des Schachraums. Der Vorsitzende berichtet, dass die Schachgemeinschaft bis auf weiteres in der Humboldtvilla bleiben kann und sie - sobald es einen neuen Pächter gibt - mit diesem Verhandlungen führen muss. Um sich alle Möglichkeiten offen zu halten wird gebeten sich nach räumlichen Alternativen umzuhören.

Joomla templates by a4joomla