Hermann Polig

Die Schachgemeinschaft Lüdenscheid e.V. trauert um ihren Schachfreund, Ehrenmitglied und langjähriges Vorstandsmitglied Hermann Polig der im Alter von 81 Jahren an seinem Geburtstag verstorben ist.

Im Jahre 1957 ist Hermann Polig in einen, der beiden Vorgängervereine der Schachgemeinschaft Lüdenscheid, den Königsspringern Lüdenscheid beigetreten. Er ist uns bis zu seinem Tode treu geblieben.

In dieser Zeit war Hermann Polig nicht nur ein ordentliches Mitglied, sondern hat die verschiedensten Posten bei uns im Verein bekleidet. Darunter auch den vielleicht arbeitsintensivsten den Posten des Spielleiters.

Hermann Polig war jedoch nicht nur im Verein aktiv sondern auch für den Schachbezirk und sogar den Schachbund NRW.
So wertete eine Zeit lang die Ingo-Wertungszahlen (den Vorgänger der DWZ-Zahlen) des Schachbundes aus. Im Schachbezirk war Hermann Polig 12 Jahre lang Spielleiter (1977-1980 und 1981 bis 1990), Jugendwart des Schachbezirks (1972 bis 1975 und 1978), wertete auch hier die Ingo-Zahlen aus (1972 bis 1975 und 1978).
Auch bei einzelnen Veranstaltungen half er gerne und viel mit so beispielsweise bei der Schacholympiade in Siegen im Jahre 1970 oder der Schacholympiade 1968 in Lugano wo er jeweils zu den Helfern gehörte.

Die Schacholympiaden gehörten für ihn insgesamt zu den sportlichen Highlights seines Lebens. So besuchte er auch die Schacholympiade in Haifa und einige weitere.

Hermann Polig wurde 1990 die silberne Ehrennadel des Schachbundes NRW verliehen und wurde erst letztes Jahr im Dezember für seine 60 Jährige Mitgliedschaft vom Schachbund geehrt.

Die Schachgemeinschaft Lüdenscheid und die komplette Welt des Schachs verliert mit Hermann Polig einen Schachfreund der sich sehr für den Sport eingesetzt hat und insgesamt ein entscheidende Person für den Schach der letzten 60 Jahre in Lüdenscheid war.

Für alle die ihn kennen lernen durften wird er auch weiter immer in guter Erinnerung bleiben. Er wird der Schachgemeinschaftgemeinschaft Lüdenscheid sehr fehlen und wir werden sein Andenken in Ehren halten.

Stadtmeister 2018: Helmut Hermaneck

Helmut Hermaneck (s. Foto) gewinnt erstmals den Titel des Lüdenscheider Stadtmeisters! In der letzten und entscheidenden Runde setzte er sich mit den weißen Steinen gegen Thomas Windfuhr durch. Marc Schulze und Valerian Giraud konnten trotz ihrer jeweiligen Schlussrundensiege nicht mehr an Hermaneck herankommen und landeten in der Abschlusstabelle mit einem halben Punkt Rückstand auf den Plätzen zwei und drei. 
Das Turnier war mit 24 Teilnehmern ähnlich gut besucht wie im letzten Jahr und die Teilnehmer lieferten sich viele spannende Duelle. Die offene Lüdenscheider Schach-Stadtmeisterschaft am Fronleichnam-Wochenende gibt es seit 2014 und hat sich mittlerweile in der Region fest etabliert.

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Abschlusstabelle.pdf)Stand nach der letzten Runde[Fortschrittstabelle]61 kB

Stadtmeisterschaften 2018: 6. Runde

6. Runde, 03.06.2018, 9:00 Uhr: 

Hier die Paarungen und Ergebnisse der 6. Runde.

Weiterlesen ...

Stadtmeisterschaften 2018: 7. Runde

7. Runde, 03.06.2018, 14:30 Uhr

Brett Nr Name Pkt - Nr Name Pkt Ergebnis
1 4 Hermaneck, Helmut 5 - 3 Windfuhr, Thomas 5 1 - 0
2 13 Pfennig, Konstantin 4 - 1 Schulze, Marc 4,5 0 - 1 
3 5 Hellwig, Jamel 4 - 2 Giraud, Valerian 4,5 0 - 1 
4 12 Ertelt, Pornchai 3,5 - 7 Wichmann, Frank 4 0 - 1
5 6 Maniocha, Marek 3 - 16 Wackert, Dennis 3,5 1 - 0 
6 11 Zuschlag, Jörg 3 - 8 Dolgopolyj, Vladimir 3 0 - 1 
7 9 Vishanji, Adrian 3 - 10 Galicki, Ryszard 3 1 - 0 
8 22 Arnoldi, Ekkehard 2,5 - 14 Wolf, Viktor 2,5 0 - 1 
9 19 Skapski, Miroslaw 2,5 - 20 Stoltmann, Till Roman 2,5 0 - 1 
10 17 Engelhardt, Felix 2 - 21 Vishanji, Denis 2,5 1 - 0 
11 18 Horstmann, Josef 2 - 15 Badist, Mathias 2 1 - 0 
12 24 Günes, Batuhan 1 - 23 Güraraz, Metin 1 0 : 0

Stadtmeisterschaften 2018: 5. Runde

5. Runde, 02.06.2018, 14:30 Uhr:

Hier die Paarungen und Ergebnisse der 5. Runde.

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Runde5_Zuschlag-Galicki.pgn)Partie Zuschlag-Galicki[Runde 5]0.5 kB

Weiterlesen ...

Joomla templates by a4joomla